Mein Service- & Leistungs-Versprechen

Individuelle Beratung

Ich berate Sie bei der Auswahl des besten Standorts für Ihren Keramikbrunnen – telefonisch und vor Ort.

Persönliche Lieferung

Die Lieferung erfolgt bundesweit.

Fundament für den Wasserbehälter

Gerne unterstütze ich Sie fachmännisch bei der Erstellung des Fundaments für den Wasserbehälter.

Eingraben des Wasserbehälters

Falls erforderlich bin ich Ihnen gerne beim Eingraben des Wasserbehälters behilflich.

Aufbau & Pumpe

Für alle Fragen rund um den Aufbau und der Pumpen der Objekte stehe ich Ihnen jederzeit gerne beratend zur Seite!

Nach dem Kauf ist vor dem Kauf

Auch nach dem Erwerb eines Wasserobjektes bin ich für Sie da! Wenden Sie sich mit Ihren Anliegen jederzeit an mich. Ihre Wünsche stehen für mich an erster Stelle.

Aufbau eines Gartenbrunnens

Der Weg ist das Ziel - Arbeitsschritte im Überblick

  1. Auswahl eines geeigneten Standorts
  2. Graben des Lochs für den Wasserbehälter mit Sickerschacht für den Abflusshahn
  3. Verdichten des Bodens
  4. Anrühren des schnell abbindenden Betons
  5. Gießen des Fundaments mit anschließender Qualitätskontrolle
  6. Installation des Abflusshahns für den Winter
  7. Ausrichten des Wasserbehälters mit dem Betonsockel
  8. Zusammenbau des Brunnens nach nummerierter Reihenfolge
  9. Befüllen des Wasserbehälter mit kalkfreiem Regenwasser oder destilliertem Wasser
  10. Feinjustierung des Objektes mittels dreier Stellschrauben im Betonsockel
  11. Auflegen der zwei Abdeckplatten
  12. Künstlerische Betrachtung des Werks mit Erinnerungsfoto

Pflege & Wartung (FAQ)

Nutzung im Freien

Die Wasserobjekte sind dichtgebrannt (1260ºC) und frostfest, daher sind unsere Unikate auch für die Außenanwendung ganzjährig bestens geeignet.

Betrieb mit Wasser

Um Kalkablagerung auf der Keramikoberfläche zu vermeiden, empfehle ich Ihnen, die Wasserobjekte mit kalkfreiem Wasser zu betreiben. Prima geeignet ist z. B. destilliertes Wasser oder ganz schlicht und einfach Regenwasser.

Wasserwechsel & Reinigung

Wechseln Sie alle drei bis vier Monate das Wasser und säubern Sie dabei das Wassergefäß und die Pumpe. So haben Sie noch lange Freude an Ihrem Gartenbrunnen.

Schutz des Wasserbehälters & der Pumpe in der kalten Jahreszeit

Im Spätherbst können Sie das Wasser bequem ablassen und den Behälter entleeren. Dann nehmen Sie die Pumpe heraus und lagern Sie sie einfach in einem Eimer mit Wasser in einem frostfreien Raum. Der Brunnen bleibt im Winter frei stehen und kann in der dunklen Jahreszeit angestrahlt werden. So genießen Sie ihn das ganze Jahr.

Weiterführende Informationen zur Pumpe

Wissenswertes und weiterführende technische Informationen rund um die Pumpe finden Sie in der Produktbeschreibung des Herstellers Oase-Pumpen.